AGB

Vielen Dank für Dein Interesse an Wiedtalcamping. Für uns ist der Datenschutz sehr wichtig. Jede Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten erfolgt daher auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir möchten im Einzelnen mit unserer Datenschutzerklärung aufklären. Diese Datenschutzerklärung gilt für unser Online-Angebot www.wiedtalcamping.de (nachfolgend als "Website" bezeichnet").

VERANTWORTLICHER

Du hast Fragen zu unserem Datenschutz? Du möchtest der Erhebung und Weiterverarbeitung Deiner Daten ganz oder teilweise widersprechen? Du möchtest Auskunft über die von Dir bei uns gespeicherten Daten erhalten? Du möchtest Daten von Dir löschen lassen? Dann melde Dich einfach bei unserer verantwortlichen Person:

Christian Kalteis

Wiedhof 1

56588 Waldbreitbach

Telefon: +49 (0) 2638 4258

E-Mail: mail@wiedtalcamping.de

Christian ist in allen Angelegenheiten gerne jederzeit für Dich da. 

WARUM WIR DATEN ERHEBEN UND WANN WIR SIE WEITERGEBEN

Personenbezogene Daten verwenden wir ausschließlich zum Betrieb dieser Website.Wir übermitteln persönliche Daten nicht an Dritte und verwenden Sie auch nicht zu anderen, als den hier aufgeführten Zwecken. An Dritte übermitteln wir Deine Daten nur wenn Du dem ausdrücklich schriftlich zustimmst oder wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sein sollten. Eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU findet nicht statt.

UNSER E-MAIL-VERKEHR UND UNSER KONTAKTFORMULAR

Wenn Du Dich per E-Mail oder über unser Kontaktformular an uns wendest, möchten wir Deine Anfrage zuordnen und bearbeiten und uns auch im Falle von Anschlussfragen an Dich richten wollen. Zu diesen Gründen, speichern wir Deine Daten, wenn Du mit uns via E-Mail oder Kontaktformular Kontakt aufnimmst. Personenbezogene Daten, die über diesen Zweck hinausgehen, speichern wir nur mit Deiner Einwilligung oder wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben, wie z.B. die Beantwortung Deiner E-Mail.  

GOOGLE ANALYTICS

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalyseinstrument von Google Inc. (im Folgenden als "Google" bezeichnet). 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die Dein Nutzerverhalten auf unserer Website analysieren. Diese Analysedaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

 

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield- Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen kannst Du dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen:https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

 

Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert (anonymizeIp). Dadurch wird Deine IP- Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vorher gekürzt. 

 

Nur ausnahmsweise wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google darf diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um die Nutzung der Website durch Dich auszuwerten, Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

 

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On kannst Du das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Du diesen Link anklickst. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Deinem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Deinem Browser installiert bleibt.​

GOOGLE MAPS

 

Wir verwenden Google Maps API, um Dir unseren geographischen Standort zu zeigen. Wenn Google Maps benutzt wird, erhebt und nutzt Google auch Daten zu Deinem Nutzerverhalten. Deine Datenschutzeinstellungen kannst Du im Google-Datenschutzscenter ändern. Du willst mehr hierzu erfahren? Dann schau einfach in die den Google-Datenschutzhinweise oder in die Information zur Datenverwaltung von Google herein.​​​

SOCIAL PLUGINS

Auf unserer Website findest Du sog. Social Plugins von Facebook. Die Plugins kannst Du am jeweiligen Logo des Netzwerks erkennen. An den Dienstbetreiber können über solche Plugins personenbezogene Daten erfasst werden. Wie schützen wir Dich vor der unbewussten Erfassung Deiner Daten? Hierzu gibt es die sog. Zwei-Klick-Lösung. Was ist die Zwei-Klick-Lösung? Wenn Du ein Social Plugin aktivieren willst, musst Du erst darauf klicken. Dann erst werden Deine Informationen erfasst. Wir selbst erhalten keine Daten durch Deine Nutzung der Social Plugins. 

Wir können Dir nicht entscheiden und können Dir auch nicht sagen, welche Deiner Informationen der jeweilige Anbieter nach der Zwei-Klick-Lösung von Dir erfasst. Wenn Du genaueres hierzu erfahren willst, verweisen wir Dich auf die entsprechenden Datenschutzerklärungen des Anbieters. Kleiner Tipp am Rande: Wenn Du bei Facebook eingeloggt bis und andere Websites besuchst, kann Facebook Dich als Besucher dieser Seite identifizieren.

 

 

COOKIES

​​​

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, kleine Textdateien, die von einem Server auf Deine Festplatte übertragen und dort zwischengespeichert wird. Dein Browser kann durch das Erfassen der sog. Session-IP wiederkennt werden, wenn Du unsere Website erneut besucht. Wenn Du Deinen Browser schließt, werden die Cookies wieder gelöscht. Durch die Verwendung von Cookies möchten wir unsere Website nach Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f) DSGVO nutzerfreundlich und sicher machen. 

Du willst unsere Website ohne Cookies betrachten? Dann wirf einen Blick in Deine Browsereinstellungen. Dort kannst Du die häufig verwendete Funktion, dass Cookies automatisch akzeptiert werden, deaktivieren. Alternativ kannst Du Deinen Browser auch so einstellen, dass Du jedes mal einzeln darüber entscheiden kannst, ob Cookies verwendet werden sollen. Mit deaktivierten Cookies können einzelne Teile unserer Website aber möglicherweise nicht im selben Maße funktionieren. 

 

WELCHE RECHTE DU HAST

Du hast jederzeit folgende Rechte:

Du hast das Recht auf eine Auskunft über die Verarbeitung Deiner personenbezogener Daten (Recht auf Bestätigung und Auskunft).

Du hast das Recht, die von Dir bei uns erhobenen Daten zu berichtigen oder zu vervollständigen (Recht auf Berichtigung).

Du hast das Recht, die von Dir bei uns erhobenen Daten löschen zu lassen (Recht auf Löschung), wenn:

- die personenbezogenen Daten für den Zweck ihrer Erhebung oder Verarbeitung nicht mehr notwendig sind,

- Du einer uns erteilten Einwilligung nach Art. 6 Absatz 1 Satz 1 a) DSGVO oder nach Art. 9 Absatz 2 a) DSGVO widerrufst,

- Du gemäß Art. 21 Absatz 1 DSGVO oder nach Art. 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegst und keine vorrangigen Gründe für die Verarbeitung vorliegen,

- personenbezogene Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, 

- das Löschen der erfassten Daten zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen der Europäischen Union oder der Bundesrepublik Deutschland erforderlich ist,

- die personenbezogenen Daten für angebotene Dienste der Informationsgesellschaft nach Art. 8 Absatz 1 DSGVO erhoben wurden.

 

Du hast das Recht, die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten bei uns einzuschränken (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung), wenn:

- die von uns über Dich erhobenen Daten in ihrer Richtigkeit von Dir bestritten werden, 

- die Verarbeitung Deiner Daten bei uns unrechtmäßig ist und Du eine Löschung der Daten abgelehnt hast, 

- wir Deine Daten nicht länger benötigen, Du sie aber für die Durchsetzung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche benötigst,

- Du Widerspruch gegen die Erhebung der Daten nach Art. 21 Absatz 1 DSGVO eingelegt hast und wir noch prüfen, ob unsere Gründe für die Erhebung Deinen überwiegen.

Du hast das Recht, die Dich betreffenden Daten maschinenlesbar zu erhalten, sie zu übermitteln oder sie von uns übermitteln zu lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit).

Du hast das Recht, einer rechtmäßigen Verarbeitung Deiner Daten durch uns zu widersprechen, wenn wichtige Gründe dagegensprechen und unsere Interessen Deinen persönlichen Interessen nicht überwiegen.

Du hast das Recht, jederzeit eine von Dir erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Du hast das Recht, Dich jederzeit mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde zu finden. Deine zuständige Aufsichtsbehörde findest Du hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Wenn Du ein oder mehrere Rechte uns gegenüber geltend machst, nehmen wir das ernst und setzen uns intensiv damit auseinander. Es erfolgen somit keine automatisierten Entscheidungen.

 

UNSERE DATENSCHUTZGRUNDSÄTZE UND SPEICHERDAUER

 

Im Sinne der Vermeidung und der Sparsamkeit von Datenerhebungen speichern wir Deine personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung des verfolgten Zwecks oder zur Einhaltung gesetzlicher Speicherfristen notwendig ist. Anschließend werden Deine Daten bei uns gelöscht.

Zur Gewährleistung eines effektiven Schutzes Deiner persönlichen Daten, verwenden technische und organisatorische Sicherungen nach Art. 32 DSGVO. Näheres hierzu erfährst Du von unserem Datenschutzbeauftragten.

ÄNDERUNGEN

Wir sind stets bestrebt, unsere Datenschutzerklärung zur Sicherstellung eines bestmöglichen Datenschutzes zu überarbeiten. Änderungen behalten wir uns daher ausdrücklich vor. Für Deinen Besuch auf unserer Website gilt jeweils die aktuell gültige und an dieser Stelle veröffentlichte Datenschutzerklärung.